Trägerschaft für "Haus des Lernens" in Zug gesucht

Das «Haus des Lernens» soll künftig ein zentraler Treffpunkt der Bildungslandschaft in der Stadt Zug sein.
Gesucht wird eine Trägerschaft, die sich um die organisatorischen und inhaltlichen Belange des «Haus des Lernens» im Rahmen einer Leistungsvereinbarung kümmert.


Aktuell ist das «Haus des Lernens» in einer Phase der Zwischennutzung. Räume können kostenfrei gemietet werden. Einige fixe Nutzungen sind seitens Stadt vorgegeben. Rund ein Drittel der Räume wird in Zukunft weiterhin flexibel für verschiedene Zwecke zur Verfügung stehen. Ein gastronomisches Angebot soll künftig das «Haus des Lernens» ergänzen.

> call for interest